Werde bezahlter Creator für das nachhaltigste WG-Projekt Deutschlands!

Werde bezahlter Creator für das nachhaltigste WG-Projekt Deutschlands!

Für unser YT-Projekt „Lass ma Nachhaltig“ wollen wir Dir (!) die Chance geben, ein Jahr lang Dein Hobby zum Beruf zu machen.

Du wirst  12 Monate  lang von uns mit  3.500 EUR monatlich  bezahlt – im Gegenzug möchten wir, dass Du alle 14 Tage ein Video produzierst, dass wir exklusiv auf unserem Kanal veröffentlichen.

Den Inhalt bestimmst Du!:

  • Überleg Dir ein Video-Format zum Thema „Nachhaltigkeit“ oder „Recycling“ 
  • Erstelle ein Bewerbungsvideo und schick uns Deine Idee über das Formular am Ende der Seite
  • Leg Dich ins Zeug und sei kreativ, denn nicht wir entscheiden über den Gewinner, sondern die YouTube-Community

So machst Du mit:

Einsendeschluss ist Donnerstag, 21. Februar 2019, 12.00 Uhr.

1

Du bist mindestens 18 Jahre alt

Sonst ist uns ziemlich egal ob männlich, weiblich oder divers, jung oder alt. Du kannst bereits einen eigenen YT-Kanal haben oder auch nicht. Es spielt auch keine Rolle, ob und wie viele Abonnenten Du bereits hast.
2

Produzier ein Video von maximal 60 Sekunden

a. Das Video ist in DEUTSCHER SPRACHE.
b. Stell Dich und Deine Idee vor!
c. Dein Video beschäftigt sich mit dem Thema "NACHHALTIGKEIT" oder "RECYCLING".
d. Eigentlich logisch: Videos mit rassistischen, frauenfeindlichen, beleidigenden ... Inhalten werden wir NICHT zulassen. Spar uns und Dir also gern die Zeit!
e. Die 60 SEKUNDEN beziehen sich übrigens nur auf das BEWERBUNGSVIDEO, mit dem Du Deine Idee vorstellst. Die späteren Videos sollen natürlich länger sein - wie lang, entscheidest Du und das Format.
3

Lade Dein Video auf DEINEN EIGENEN YouTube-Kanal

Lade Dein Video mit der Einstellung *NICHT GELISTET* hoch. Für die Dauer des Wettbewerbs darf das Video in Deinem Kanal NICHT öffentlich sein.
4

Schick uns das Formular am Ende der Seite

Zur Teilnahme sind NUR SELBST ERSTELLTE FORMATE zugelassen! Vermeide auf jeden Fall Videos von anderen Kanälen und generell fremde Inhalte in Deinem Video. Beachte bitte auch, dass wir Dein Video in der Endrunde auf UNSEREM KANAL veröffentlichen wollen.

So gehen wir vor:

  1. Wir sind bis Donnerstag, 21. Februar 2019, 12.00 Uhr gespannt auf Dein Video!
  2. Wir schauen uns alle Videos an und treffen eine Vorauswahl. Die 10 besten Videos unter allen Einsendungen werden von uns in die Endrunde geschickt (Bei mehr als 50 Teilnehmer kommen 20 Videos in die Endrunde). Die Teilnehmer der Endrunde werden von uns schriftlich informiert.
  3. Ab Donnerstag, 7. März 2019, 18.00 Uhr, werden wir die besten Videos auf unserem YouTube-Kanal in einer eigenen Playlist veröffentlichen. Ab diesem Zeitpunkt entscheidet vollständig die YouTube-Community, welche Idee und welches Format das beliebteste ist.
  4. Bis zum Donnerstag, 14. März 2019, 20.00 Uhr kann jeder auf YouTube über die Formate abstimmen. Rufe also Deine Freunde dazu auf, für Dein Video zu voten! Gezählt werden die „Likes“, also die „Gefällt mir“ unter jedem einzelnen Video.
  5. Es gewinnt das Format, dass genau zum Ende des Wettbewerbs die meisten Likes erzielt hat. Der Gewinner wird von uns direkt im Anschluss schriftlich informiert.

Das gibt es zu gewinnen:

  1. Der Gewinner erhält von uns einen Auftragdiesen kannst Du dir HIER bereits vorab anschauen.
  2. Wir beauftragen Dich damit, uns alle 14 Tage (2 Videos im Monat) ein neues Video mit Deinem Format zu erstellen. Das sind also 24 Videos im Jahr mit Deinem Format!
  3. Die von Dir erstellten Videos dürfen wir exklusiv auf unserem Kanal veröffentlichen.
  4. Du darfst uns im Gegenzug eine monatliche Rechnung über 3.500 EUR (netto) stellen. Jeden Monat! Ein Jahr lang!
    (Achtung: wir empfehlen Dir vorher mit einem Steuerberater zu sprechen, was Du dabei beachten musst, z.B. welche Steuern oder Abgaben auf Dich zukommen.)
  5. Keine Knebelverträge oder Tricks: Du darfst sogar von Deiner Seite aus den Auftrag monatlich kündigen. Natürlich wird es dann aber auch kein Geld mehr geben.
  6. Wir entscheiden NICHT was Du drehst. Du führst selbstständig DEIN Format weiter. Du bist für die Erstellung und Produktion verantwortlich!
  7. Du darfst darüber hinaus alles machen, was Du willst. Du darfst einen eigenen Kanal haben, einen anderen Job oder einfach auch nur ein Jahr lang am See liegen.

BEWERBUNG

Seite 1 von 2
Wird von uns nur genutzt, um Dich im Rahmen des Wettbewerbes zu kontaktieren. Zum Beispiel bei Rückfragen oder dem Erreichen der Endrunde.
Teilnehmer an dem Wettbewerb müssen zum 1. Januar 2019 volljährig sein!

Achtung: UNBEDINGT das Video als „nicht gelistet“ hochladen.